WB Bildungscampus Innerfavoriten, 1100 Wien - 1. Preis

1. Preis beim 2-stufigen Wettbewerb „Neubau Bildungscampus Innerfavoriten“! Der Campus+ im „Neuen Landgut“ in Wien 10., wird Platz für rund 1.375 Kinder bieten, mit 9 Bildungsbereichen, Kindergarten, Musikschule, Kreativ- und Therapiebereichen. In den Freibereichen und auf den Dachterrassenflächen entstehen vielfältig nutzbare Grün- und Spielflächen. Begrünte Fassaden und Dachflächen tragen zur Kühlung von Gebäude und Umgebung wesentlich bei.

Aus dem Juryprotokoll: „Das Projekt überzeugt mit einer klaren städtebaulichen Disposition, es gelingt die präzise Einbettung des Campusgebäudes in die örtliche Struktur. Die Konfiguration des aus einfachen Symmetrien hergeleiteten Baukörpers reagiert gekonnt in den Höhen, Dimensionen und nicht zuletzt dem Versatz des westseitigen Traktes auf alle relevanten Parameter des umliegenden Bestandes. Vor allem wird in dem Projekt auf den südseitig anschließenden Wohnbau Bezug genommen… Das Projekt wird aufgrund seiner klaren architektonischen Haltung, die sich in einem ruhigen Erscheinungsbild des Baukörpers und einer einfachen Fassadenentwicklung mit umlaufenden, vertikal begrünten Terrassen darstellt, positiv hervorgehoben. Durch das Vorziehen des Haupteingangs ist eine adäquate Präsenz der Bildungseinrichtung am Quartiersplatz gewährleistet. Auch die Funktionalität des Gartens wird hoch eingeschätzt.“

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern oder hier einen Opt-Out-Cookie zu setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zum Datenschutz.×