Ein Garten mit Schwimmteich und Donaublick | Saxen (OÖ)

Die junge Familie erwarb ein Grundstück am Ortsrand und errichtete ein privates Wohnhaus. Die Rückseite des Gartens wird vom Waldrand gesäumt, die Vorderseite des Gartens orientiert sich zum Ort hin und bietet einen weiten Blick hinunter bis ins Donautal.

Ziel des Entwurfes war, die gewünschte Wasserfläche bestmöglich in den Garten zu integrieren. Im Laufe der Überlegungen wurde aus einem ursprünglichen Feuchtbiotop schlussendlich ein großzügiger Schwimmteich mit Holzterrasse, Sprudelstein und einem kleinen Bachlauf.

Inzwischen bildet der Teich das zentrale Element des Gartens, die Randpflanzungen im Uferbereich haben sich kräftig entwickelt, die Blütenfarben kontrastieren mit dem dunklen Hintergrund des Waldrandes. In den schattigen Gartenpartien wachsen Farngruppen und prächtige Rhododendronhybriden, auf den sonnigen, nach Süden hin orientierten Flächen finden sich der Obstgarten und ein klassischer Kräutergarten mit Klinkerwegen und Buchseinfassungen.

This site uses cookies. If you use this website without changing the cookie settings of your browser or opting out here, you agree to the use of cookies. More information about our privacy policy.×