Clients

Wiener Kommunal-Umweltschutzprojektgesellschaft mbH

Builder

Wiener Kommunal-Umweltschutzprojektgesellschaft mbH

Area

ca. 360 m2

Year Planned

2019-2020

Year Completed

2020

Building Costs

k.A.

Phases

2-7

Workmanship

Graf Holztechnik; Raintime (Be-/Entwässerung)

Furnishings, Materials

Pflanztröge Aluminium, Rankseile

Collaboration

Dipl.Ing. Romana Graf

Fassadenbegrünung Betriebsgebäude MA48 | Wien

Für das neue Betriebsgebäude am Mistplatz in Wien Simmering soll eine Vertikalbegrünung entwickelt werden. Der Neubau soll so Signalwirkung (insbesonders für den Besucher) haben und die ökologische Ausrichtung der Stadt Wien und der Magistratsabteilung MA48 widerspiegeln.
Der zweigeschossige Baukörper ermöglicht einerseits eine einfache Begrünungslösung, die Holzkonstruktion stellt jedoch besondere Anforderungen an die Konstruktion und Statik der Begrünung. Ziel war es, eine möglichst flächige Begrünung des Obergeschosses zu erreichen.

Zum Einsatz kommt ein fassadengebundenes System („Teilflächiger Vegetationsträger“ mit Einzeltrogsystem bzw.
Trögen in Reihe), hierfür wurden farbbeschichtete Pflanztröge mittels Konsolen auf der Holzkonstruktion des neuen Betriebsgebäudes montiert. Eine automatische Bewässerungsanlage bzw. Anstaubewässerung versorgen die Bepflanzung mit Wasser.

This site uses cookies. If you use this website without changing the cookie settings of your browser or opting out here, you agree to the use of cookies. More information about our privacy policy.×