„Au Ciel“ – Luxuswohnen am Himmel

Für eine verhältnismässige kleine Wohnhausanlage in der oberen Himmelstrasse in Wien 19 wurden die Frei- bzw. Gartenflächen und die Dachterrassen gestaltet. Die hochwertige Immobilie mit fünf Wohneinheiten, alle davon entweder mit Garten oder Terrasse ausgestattet, bietet einen fantastischen Blick über Wien.

Die Freiflächen wurden als zusammenhängender Grünraum gestaltet. Bestimmend für den Entwurf waren der Baumbestand in der Umgebung und die Blickachsen über das Baumkronendach hinweg.
Rund um das Haus sind Gartenbereiche mit unterschiedlichem Thema entstanden: ein repräsentativer Vorgarten an der Himmelstrasse mit Formschnittgehölzen, in den Seitenabständen eine Terrasse mit Rankspalier, Moosweg und einer Geländestützmauer aus Granitbruchsteinplatten, und an der Gartenrückseite Rasenflächen mit Farbakzenten durch Liquidambar und Hartriegel-Sträucher.

Die erforderlichen Ersatzbaumpflanzungen wurden so gewählt, dass sie den Bestand gut ergänzen und im Herbst durch intensive Laubfärbung spannende Farbkontraste im Garten hervorbringen.

This site uses cookies. If you use this website without changing the cookie settings of your browser or opting out here, you agree to the use of cookies. More information about our privacy policy.×